Schülerfirma "Café MK" im Schuljahr 2015/16

Unsere Schülerfirma "Café MK" hat nun im neuntenJahr in Folge ihre Pforten geöffnet. Mit einer fast neuen Belegschaft müssen die vielfältigen Aufgaben erledigt werden. Auch das neue Schuljahr mit der Etablierung des offenen und gebundenen Ganztags und dem Angebot eines Mittagessens für alle Schüler hat eine Umstrukturierung des Schülercafés notwendig gemacht. Das Konzept sieht, wie schon seit 2009/2010, folgendermaßen aus:

Es werden 2 Angebote gemacht (s. Speiseplan)

Die Besucher des Schülercafés werden nach wie vor in der Zeit von 9.30Uhr - 9.55Uhr Uhr mit einem etwas anderen Angebot verwöhnt.

Ab 12.30 Uhr können die Schüler der Klassen 5 bis 9  bei uns Mittag essen. Sie müssen dieses nicht bezahlen, weil die Schülerfirma das Geld von den Elternbeiträgen der Mensa überwiesen bekommt.

In den ersten vier Wochen arbeiten die Schülerinnen und Schüler noch unentgeltlich. Nach Ablauf dieser Probezeit werden von den möglichen Kandidaten, 8 feste Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausgewählt und bekommen ihre Arbeitsverträge. Kriterien für die Auswahl sind:

  • Pünktlichkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Selbstständigkeit
  • Sauberkeit
  • Arbeitstempo
  • Vorlage der Bescheinigung über eine Gesundheitsbelehrung

 

Auch in diesem Schuljahr haben wir wieder motivierte und engagierte Schülerinnen und Schüler, die im Café MK vollen Einsatz zeigen. In diesem Schuljahr sind es die Mitarbeiterinnen und Mirarbeiter der Klasse 8/9, unter der Leitung von Frau Wacker.

 

Lejla
Ioanna
Furkan
Alexandros

Tim absolviert ab Dezember ein Jahrespraktikum

Alexander übernimmt nun seine Rolle.

Jaqueline
Halime
Sara

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

  • Adventsbasar am Lernberatungstag >>>
  • Lernberatungstag mit Köstlichkeiten >>>