Cafè MK im Schuljahr 2012/2013

 Unsere Schülerfirma "Café MK" hat nun im siebten Jahr in Folge seine Pforten geöffnet. Mit einer fast neuen Belegschaft müssen die vielfältigen Aufgaben erledigt werden. Auch das neue Schuljahr mit der Etablierung des offenen und gebundenen Ganztags und dem Angebot eines Mittagessens für alle Schüler hat eine Umstrukturierung des Schülercafés notwendig gemacht. Das Konzept sieht, wie schon seit 2009/2010, folgendermaßen aus:

Es werden 2 Angebote gemacht (s. Speiseplan)

Die Besucher des Schülercafés werden nach wie vor in der Zeit von 9.30Uhr - 9.55Uhr Uhr mit einem etwas anderen Angebot verwöhnt.

Ab 12.30 Uhr können die Schüler der Klassen 8, 9a und einigen Schülern aus der Klasse 9b bei uns Mittagessen. Sie müssen dieses nicht bezahlen, weil die Schülerfirma das Geld von den Elternbeiträgen überwiesen bekommt.

In den ersten vier Wochen arbeiten die Schülerinnen und Schüler noch unentgeltlich. Nach Ablauf dieser Probezeit werden von den möglichen Kandidaten, 8 feste Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausgewählt und bekommen ihre Arbeitsverträge. Kriterien für die Auswahl sind:

  • Pünktlichkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Selbstständigkeit
  • Sauberkeit
  • Arbeitstempo
  • Vorlage der Bescheinigung über eine Gesundheitsbelehrung

Wir freuen uns besonders, dass wir in diesem Schuljahr wieder eine Kollegin in unserem Team begrüßen durften, die den Hauswirtschaftbereich unserer Schule übernommen hat. Sie ist natürlich auch Teampartnerin im Café MK.

Marion Rüth - Köchin mit Ausbildereignungszertifikat

Unser neues Team mehr >>>

Der erste Tag mehr >>>

28.11.12 Probekochen der Klasse 8 mehr >>>

29.11.12 Adventsbasar mehr >>>