Musikworkshop mit dem Landespolizeiorchester NRW

Der 03.12.12 war für die Bandmitglieder der Schülerband "Just4fun" ein besonder Tag. Unter der proffesionellen Leitung der  Drumer des Landespolizeiorchesters NRW wurde für den gemeinsamen Auftritt in der Aula des Albert-Schweizer-Gymansiums am 15.12.12 ein Percussionstück einstudiert. Die lateinamerikanischen Rhythmen ließen alle Herzen höher schlagen. Am Ende war, bereits nach nur einer Probe, eine Partitur einstudiert, die sich schon durchaus hören lassen konnte. Am 11.12.12 geht es dann zu dem zweiten Termin vor dem Auftritt. 

Wir bedanken uns bei den Organisatoren für dieses tolle Event.

Die Gewinne aus den Einnahmen des Konzerts sollen unserer Band zugute kommen, damit wir unsere Fahrt zur Bundesbegegnung von "Schulen muzieren" finanzieren können. 

Unser Dank gilt auch Herrn Meiertoberens, einem  Musiklehrer des Albert-Schweizer- Gymnasiums und dem Lionsclub Plettenberg-Attendorn, die uns diese Möglichkeit der gelebten Inklusion eröffnet haben. 

Unser Mann am Mischpult, Pascal, hat sich heute als Fotograf verdient gemacht. Hier einige Momentaufnahmen. 

Zweiter Workshoptermin: 11.12.12

Die Ergebnisse des zweiten Workshoptermins konnten sich schon durchaus hören lassen. Gemeinsam mit der Big Band des ASG und dem Landespolizeiorchester wurde wieder kräftig für den gemeinsamen Auftritt am 15.12.12 geübt.

Unsere Presse

HIER GEHT ES ZUM BERICHT ÜBER DEN AUFTRITT >>>